Abschiedsfeier für die TEAMER

Unsere Praktikanten Felix und Simon beenden im August ihr Jahrespraktikum in der OASE: Nach drei Jahren im Bereich "Jugend & Bildung" beendet Nils seine Tätigkeit als Erzieher auf dem Klosterberg Nils Hüpping hat ein Teil seiner Erzieherausbildung bei uns absolviert, sondern war zwei Jahre als Erzieher auf dem Klosterberg tätig. Ruben Jerate hat sein Berufspraktikum im Rahmen seiner Erzieherausbildung an der Bergschule St. Elisabeth Heiligenstadt bei uns erfolgreich absolviert.

EXTRA-Kurs: Stil & Etikette


 

Was tun beim Grüßen und Bekanntmachen? Wann darf ich mich selbst vorstellen? Wie steht es mit meinen Tischmanieren? Was ist am Buffet zu beachten? Was wird bei einem Bewerbungsgespräch erwartet? Darf ich „bauchfrei“ in die Schule gehen? Wie wirken Piercings und Tattoos? Was ist Netiquette? Diese und viele andere Fragen werden im Seminar beantwortet.

Datum: 9.10. – 11.10.2020

Ort: OASE Abtei Königsmünster

Fachbereich: Atelier

Referenten: Lis Droste / Br. Benedikt Müller OSB

Kosten: 125 € pro TN

Beginn: Freitag mit Abendessen

Ende:  Sonntag gegen 12 Uhr

Anmeldung & Infos: oberstufenakademie@koenigsmuenster.de


Zertifikatsverleihung 2020 mit Christoph Biemann „Die Sendung mit der Maus"

Die Oberstufenakademie der Abtei Königsmünster ist seit 19 Jahren fest in der südwestfälischen Bildungslandschaft verankert. Hier wird jungen Menschen ein Rüstzeug mitgegeben, das ihnen in ihrem späteren Berufsleben auf vielfältige Weise von Nutzen sein kann. Ergänzt wird die Akademie seit einem Jahr durch unser neues Bildungsangebot für Studierende STUDIUM- GENERALE. So freue ich mich, dass in diesem Jahr 33 Absolventen/Absolventinnen (aus NRW, Hessen und Thüringen) ihr Zertifikat über eine erfolgreiche Teilnahme an der Oberstufenakademie und zum dritten Mal im Rahmen von STUDIUMGENERALE entgegennehmen können.



Folgende Schulen stellen in diesem Jahr die Absolvierenden: Gymnasium der Benediktiner Meschede (2), Gymnasium St. Christopherus Werne (9), Kardinal von Galen Gymnasium (5), Gymnasium Johanneum Wadersloh (2), St. Ursula Gymnasium Neheim (4), Gymnasium Sundern (1), Stiftsschule St. Johann Amöneburg (1), Maria Stemme Berufskolleg Bielefeld (1), Gymnasium St. Michael Paderborn (1)



Städt. Gymnasium Löhne (1), Christian-Rauch-Schule Bad Arolsen (1), Albert Schweitzer Gymnasium Erfurt (1), Gymnasium Maria Königin Lennestadt (1), Ursulinengymansium Werl (1) sowie Studierende vom Theresia-Gerhardinger-Berufskolleg Warburg (1) und vom Berufskolleg St. Elisabeth Heiligenstadt (1). 



Die Zertifikatsverleihung fand am Mittwoch, dem 24. Juni 2020, auf Grund der Hygiene- & Schutzbestimmung im Blick auf CORONA in geschlossenem Rahmen, statt. Als Festredner konnte das Akademieteam Christoph Biemann gewinnen. Zu Christoph Biemann fällt einen sofort ein: DIE SENDUNG MIT DER MAUS.



Er hat uns an diesem Abend vom „Prinzip Maus“ berichten und die Zertifikate überreichen.  Biemann wurde am 6. August 1952 in Ludwigslust geboren. Er studierte an der Hochschule für Film und Fernsehen in München und wurde während des Studiums freier Mitarbeiter bei der „Sendung mit der Maus“. 1972 drehte er seine erste Sachgeschichte, seit November 1983 steht er auch vor der Kamera. 1995 erhielt er für seine Arbeit das Bundesverdienstkreuz. Neben seiner Tätigkeit als Filmemacher, Autor und Schauspieler bei der Maus schreibt er Bücher für Kinder.




Die Maus:
ist nach dem „Sandmännchen“ die älteste Kindersendung im deutschen Fernsehen. Seit 1971 hat die Maus ein fast unverändertes Konzept: Sachgeschichten sollen Wissen vermitteln, Lachgeschichten unterhalten und zum Nachdenken anregen. Dazwischen laufen kurze Animationsfilme mit der Maus und dem Elefanten. „Die Sendung mit der Maus“ bekam über 80 Fernsehpreise, darunter den Grimme-Preis und den Publizistik-Preis der Deutschen.



 

 

Oberstufenakademie Abtei Königsmünster